Make your own free website on Tripod.com

"Tabaluga & Lilli" - das phantastische Musical

   
   

Die Geschichte

   


Tabalugas Mondfahrt. Der kleine Drache schwebt durch den Zuschauersaal.
Foto: TheatrO CentrO GmbH


Andreas Bieber als Magier im Gespräch mit Tabaluga.
Foto: TheatrO CentrO GmbH


Anne Haigis als Bienenkönigin und ihr fröhliches Gefolge zeigen Tabaluga und dem Magier (Andreas Bieber), was Lebensfreude ist.
Foto: TheatrO CentrO GmbH

Es gibt banale Dinge des Alltags, zum Beispiel eine Wolke am Himmel, die beim Betrachten auf geheimnisvolle Weise zu leben beginnen. Und plötzlich bemerkt man, daß sie eine Geschichte erzählen....

Es war einmal vor Millionen von Jahren, als Drachen die Welt bevölkerten. Sie konnten fliegen, Feuer spucken und sprechen. Mit der Wärme ihres Feuers verteidigten sie alles Leben gegen die tödliche Erstarrung der Kälte. Doch es kam die Zeit, da drohte die ewige Stille des Eises alles Lebendige zu vernichten.

In jenen Tagen setzt TYRION, der alte Drachenvater, alle Hoffnung auf seinen Sohn TABALUGA, den letzten Bewahrer des Feuers. Als sorgender Vater stellt er dem kleinen Drachen den Magier als weisen beschützenden Ratgeber zur Seite. Früh schon muß Tabaluga erfahren, mit welch eiskalter Entschlossenheit ARKTOS, der Herrscher im Reich der Kälte, seine Macht auszudehnen versucht. TABALUGA versteht: nur wenn es ihm gelingt, das wahre Feuer zu finden, kann er Arktos aufhalten. Auf seiner Suche erfährt er die Schönheit fahlen Mondlichts und die glutvolle Lebensfreude der Bienen, neugierig unterliegt er der Verlockung des Kratermanns, den Roten Knopf zu drücken. Mit Kühnheit und Unschuld überrascht er die Schwarze Spinne, die von ihrem vampirhaften Handwerk abläßt, weil TABALUGA in ihr die schmerzliche Erinnerung an ein verlorengegangenes Gefühl auflodern läßt.

ARKTOS, beunruhigt von TABALUGA´s Existenz, faßt einen Plan, ihn für immer auszuschalten. Er erschafft ein wunderschönes Wesen aus Eis, LILLI. Ihrem Bann soll TABALUGA erliegen. Doch der erste Versuch mißlingt, da die Ameisen ihn mit ihrem tugendhaften Ordnungssinn dem Kälteschlaf entreißen und zum Baum des Lebens bringen. TABALUGA weiß dieses nicht zu schätzen, denn fern von LILLI erscheint ihm nun sein Leben sinnlos.

Wird das Feuer über das ewige Eis siegen?

"Nur wer erwachsen wird und
ein Kind bleibt ist ein Mensch."

Erich Kästner

   
   
Buchungsinformationen
   
Tickets, Buchungen, Preise, Hotels, Anfahrtswege & weitere Infos unter der Hotline 01805/113011 oder im Internet unter der Homepage www.tabaluga-lilli.de. E-Mails könnt ihr versenden an theatro.centro@ tabaluga-lilli.de. Tickets sind ebenso erhältlich bei allen CTS-Vorverkaufsstellen und bei allen Filialen der Deutschen Post AG.
   
   
Spielort
   

TheatrO CentrO (Tabaluga-Halle), Musikweg 1, 46047 Oberhausen-Neue Mitte. Das TheatrO CentrO bietet Sitzplätze für 1.800 Zuschauer pro Vorstellung. Dies entspricht einer Gesamtfläche von 2.250 Quadratmetern für Zuschauerraum und Bühnenbereich.

   
   

Aktionstage für Mitglieder

   
Der Peter Maffay-Fanclub Ratingen wünscht viel Spaß und Vergnügen bei diesem unvergeßlichen und phantastischen Bühnenerlebnis. Da der Peter Maffay Fanclub Ratingen unter einer Kundennummer beim TheatrO CentrO in Oberhausen registriert ist, könnt ihr an bestimmten Aktionstagen auch für Wochenend-Vorstellungen als Fanclub-Mitglieder Tickets weitaus günstiger als normal erwerben. Diese Tickets können nur telefonisch unter der oben angegebenen Ticket-Hotline unter Nennung unserer Kundennummer erworben werden. Ihr seht es lohnt sich auch in dieser Hinsicht bei uns einzutreten. Diese Aktionstage findet ihr auf der Seite "Tabaluga & Lilli Das phantastische Musical - Aktionstage für unsere Mitglieder".

Weitere Informationen zu unserem Fanclub und seinen Leistungen findet Ihr auf der Startseite.

   
   
Urheberrechtshinweis
   
Text & Fotos: © 1999 TheatrO CentrO GmbH/Oberhausen - Presseabteilung
Der Text wurde vom Peter Maffay-Fanclub Ratingen gekürzt.
Veröffentlichung von Text & Fotos mit freundlicher Genehmigung der TheatrO CentrO GmbH/Oberhausen - Presseabteilung vom 21.10.99.
   

Copyright / Verantwortlich für den Inhalt: Andreas Beitz, Am Teckenberg 61, 40883 Ratingen.
Mit freundlicher Unterstützung der
Stadt Ratingen.