Make your own free website on Tripod.com

Nochmal

Spiegelbilder
Täuschen nicht
Und die Jahre schneiden ins Gesicht
Ich wollte nie das
Mittelmaß
Und mein Herz war oft wie zerbroch`nes Glas
Sag mir nie
Was richtig ist
Auch wenn du dir ganz sicher bist
Mancher Kampf um meine Seele
War das Blut nicht wert
Doch ich laß mich nicht benutzen
Trag kein fremdes Schwert

Solange ich noch atmen kann
Hol ich tief Luft und fang von vorne an
Es gibt reichlich zu riskier`n
Du kannst es wagen
Du kannst mich schlagen
Und mich vergraben
Doch hassen werde ich nie
Nochmal, nochmal
Werd ich nie
Noch einmal, nochmal
Werd ich nie
Nochmal, nochmal
Werd ich nie
Noch einmal, nochmal

Laut geweint
Laut gelacht
Und es mir selber niemals leicht gemacht
Ich hab mir oft die Haut verbrannt
Und ich bin durch jede Wand gerannt
So wie`s war
War es gut
War`s auch oft ein Tanz auf heißer Glut
Jeder Schuß auf meine Seele hat mir weh Getan
Doch aus Wunden werden Narben
Und die halten dann
Mancher Fehler tut mir leid
Doch ich habe nicht, nicht einen Tag Bereut
Es gibt reichlich zu riskier`n
Du kannst es wagen
Du kannst mich schlagen
Und mich vergraben
Doch hassen werde ich nie
Werd ich nie, werd ich nie
Ich werd`s nie

Solange ich noch atmen kann
Hol ich tief Luft und fang von vorne an
Es gibt reichlich zu riskier`n
Du kannst es wagen
Du kannst mich schlagen
Und mich vergrabben
Doch hassen werde ich nie
Nochmal, nochmal
Werd ich nie
Noch einmal, nochmal
Werd ich nie
Nochmal, nochmal
Werd ich nie